Home / General / So stellen Sie Parkett wieder her

So stellen Sie Parkett wieder her

Wenn Sie einen Parkettboden haben, stehen die Chancen gut, dass Sie nicht nur sehr stolz darauf sind, sondern auch einen hübschen Cent für die Installation bezahlt haben. Unabhängig davon, ob Sie es getan haben oder nicht, wenn der Bodenbelag allmählich stark abgenutzt ist, können Sie selbst viel tun, damit er fast neu aussieht. Wenn dies Sie beschreibt, lesen Sie weiter, da Sie gerade die Antwort auf Ihr Dilemma gefunden haben. Es folgen schrittweise Anleitungen für Parkett sanieren Schweinfurt.

Schritt 1. Nehmen Sie Teppichboden auf und schneiden Sie Teile heraus

Wenn Ihr Parkettboden mit Teppichboden bedeckt ist, muss dieser entfernt werden, bevor etwas unternommen wird. Nachdem alle Teppiche verschwunden sind, entfernen Sie alle gefundenen Bruchstücke des Parketts.

Schritt 2. Überprüfen Sie die Schlagstöcke unter den Fliesen

Wenn der Parkettboden in Ihrem Haus auf Holzbrettern verlegt ist, die als Schlagstöcke bezeichnet werden, müssen Sie überprüfen, ob sie in gutem Zustand sind. Dies soll sicherstellen, dass sie stark genug sind, um das Gewicht des Parketts zu tragen.

Schritt 3. Ersetzen Sie die Parkettfliesen nach Bedarf

Nachdem festgestellt wurde, dass die Schlagstöcke in gutem Zustand sind, ist es Zeit, die entfernten Parkettfliesen auszutauschen. Parkettfliesengrößen und Holzarten sind ziemlich Standard, daher sollte alles, was Sie haben, leicht zu ersetzen sein. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie zurückgekaufte Stücke kaufen, wenn Sie sie finden. Sie sind günstiger und verleihen den Böden Charakter.

Schritt 4. Schleifen Sie den Boden mit Sandpapier

Nachdem die abgenutzten und zerbrochenen Fliesen entfernt und ersetzt wurden, ist es Zeit, die zu starten tatsächliche Fertigstellung des Bodens. Gehen Sie einmal über den Boden, um sicherzustellen, dass vor dem Schleifen keine Nägel oder Heftklammern über der Oberfläche haften. Stellen Sie sicher, dass es drei Schleifpapiersorten gibt, von grob bis fein. Investieren Sie etwas Zeit, um sicherzustellen, dass jeder Zentimeter des Bodens bedeckt ist. Sie werden froh sein, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um sicherzustellen, dass die Böden optimal aussehen.

Schritt 5. Füllen Sie alle Lücken

Wenn Sie nach dem Betrachten des Bodens Lücken und Unvollkommenheiten im Holz finden, geraten Sie nicht in Panik. Dieser Schritt erledigt all das, da Sie jetzt etwas feines Sägemehl mit Lösungsmittel mischen, um den gesamten Boden zu bedecken.

Dies füllt winzige leere Stellen und gleicht die Farbtöne des Bodens aus. Nur ein Hinweis zur Vorsicht. Wenn die Logistik nicht Ihre Stärke ist, beginnen Sie an einer entfernten Ecke und arbeiten Sie auf eine Tür zu.

Schritt 6. Den Boden erneut schleifen und lackieren

Nachdem der Boden gefüllt ist, ist es Zeit, den Schleifer wieder herauszuholen und den Boden mit einem feinen Schleifpapier ein zweites Mal zu schleifen. Die meisten Lackhersteller empfehlen, ihr Produkt für eine Schicht zu verwenden, dann erneut zu schleifen und zu lackieren. Wenn Sie die Anweisungen befolgen, planen Sie einige Tage ein halten Sie den Schleifer, um sicherzustellen, dass die gesamte Arbeit erledigt wird. Dadurch werden die Chancen maximiert, dass die Arbeit richtig ausgeführt wird und die Böden optimal aussehen.

Schritt 7. Genießen Sie Ihren neu nachgearbeiteten Boden!

Ihr Parkettboden ist fertig und sieht wahrscheinlich fantastisch aus. Es bleibt nur noch eines zu tun: Möbel einbringen und genießen!

Sind stolz darauf. Ihre harte Arbeit war den Preis wert.

About Admin

Check Also

Time to give Alaska’s Pacific cod a blind taste-test against Atlantic cod

For culinary purposes, Pacific cod is indistinguishable from Atlantic cod. However, Atlantic cod, the basis …